Greencard Renewing – der Neuantrag der Visa Au

Greencard Renewing (Neuantrag)

ausführlich beschrieben. Hier erfahren Sie, was Sie benötigen, wenn Sie eine neue Greencard beantragen wollen, da Ihre bisherige Greencard bereits abgelaufen ist oder bald ausläuft (nach zehn Jahren Gültigkeit), oder Sie sich länger als ein Jahr außerhalb der USA aufgehalten haben.

In beiden Fällen müssen Sie ein reniwing der Greencard ausführen. Das Datum, an dem Ihre Greencard erstmals ausgestellt wurde, steht auf der Vorderseite Ihrer Greencard. Daran erkennen Sie automatisch, wann Ihre Greencard ihre Gültigkeit verliert. Ein Neuantrag ( renew) der Greencard ist ab sechs Monaten vor dem Ablauf der Aufenthaltsgenehmigung möglich.

Beantragen Sie ihre Greencard neu:

Ihre neue Greencard können Sie in den USA beim zuständigen USCIS Office beantragen. Die notwendigen Papiere heißenForm I-90 und können online heruntergeladen oder aber auch telefonisch beim INS Nationalen Customer Service Center angefordert werden. Dieser Anruf ist gebührenfrei.

Wenn Sie einen Termin beim USCIS Office Büro vereinbart haben, müssen Sie neben der Renewing Greencard (Form I-90) noch einen Scheck über 140 US-Dollar, Ihre alte Greencard, zwei Passfotos und Ihren Personalausweis zu dem Termin mitbringen. Wenn Sie in der Zeit, da Ihre alte Greencard noch galt geheiratet haben, müssen Sie zusätzlich noch Ihre Heiratsdokumente vorlegen.

Beantragen sie die Greencard so früh wie möglich, da Behörden immer sehr langsam mahlen und sie so auch die Zeit haben sich auf alles vorzubereiten.

Mehr Anleitungen und Tipps zum Auswandern und den USA:

Anzeige

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Gerd Fröhlich, 48 Jahre, Auslandskorrespondent, Gabi Naue-Rogers, 41 Jahre, Expat in Amerika und Tobi Meissner, 38 Jahre, Reiseblogger und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wissenwertes, Tipps, Anleitungen und Ratgeber zu den USA und der Greencard.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen