8 Besonderheiten im amerikanischen Englisch

8 Besonderheiten im amerikanischen Englisch

Wer in die USA, nach Kanada oder in ein anderes englischsprachiges Land auswandern möchte, sollte die englische Sprache beherrschen. Denn ohne Kenntnisse der Landessprache ist es kaum möglich, Fuß zu fassen und sich zu integrieren. Und generell ist es hilfreich, Englisch zu können. Schließlich ist Englisch eine Weltsprache, die nahezu überall verstanden wird. Allerdings gibt es einen kleinen Haken.

8 Besonderheiten im amerikanischen Englisch

Gerade weil Englisch so weit verbreitet ist, haben sich im Laufe der Zeit unterschiedliche Sprachen und Dialekte entwickelt. Ein Ergebnis dieser Entwicklungen ist das „American English“.

8 Besonderheiten im amerikanischen Englisch weiterlesen

Reisetipps für den nordkanadischen Yukon

Reisetipps für den nordkanadischen Yukon

Wer schon immer davon träumte, die wilde Natur Kanadas zu erleben, findet mit dem Yukon das perfekte Ziel. Das Territorium im Nordwesten des Landes beeindruckt mit faszinierenden Landschaften, einmaliger Natur und einer spannenden Tierwelt. Das Potenzial für unvergessliche Abenteuer ist also groß. Doch was macht den Yukon aus? Und was sollte sich der Reisende auf keinen Fall entgehen lassen?

Reisetipps für den nordkanadischen Yukon

Hier sind unsere Reisetipps für den nordkanadischen Yukon!:

Reisetipps für den nordkanadischen Yukon weiterlesen

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – Kanada & Australien

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – Kanada & Australien

Um Kontakte zu knüpfen, Fuß zu fassen und sich zu integrieren, sind Sprachkenntnisse unerlässlich. Denn die Sprache ermöglicht, sich zu verständigen und auszutauschen. Das gilt im Beruf genauso wie im Alltag. Eine der wichtigsten Sprachen in diesem Zusammenhang ist Englisch. Die Weltsprache ist in rund 65 Staaten die offizielle Amtssprache und gilt in zahlreichen weiteren Ländern als Zweitsprache.

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse - Kanada & Australien

Außerdem wird fast überall auf der Welt in den Schulen Englisch gelehrt. Ordentliche Englischkenntnisse schaffen also die Basis, um sich weltweit zu verständigen.

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – Kanada & Australien weiterlesen

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – Malta & USA

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – Malta & USA

Ob im Alltag, im Beruf oder bei privaten Aktivitäten: Die Sprache ist ein entscheidender Schlüssel. Denn nur wer sich verständigen kann, kann Kontakte knüpfen, sich mit anderen austauschen und Fuß fassen. Die vermutlich wichtigste Weltsprache ist Englisch. In rund 65 Länder ist Englisch die offizielle Amtssprache, dazu kommen etliche Staaten mit Englisch als Zweitsprache.

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse - Malta & USA

Verteilt über den Globus, ist fast überall an den Schulen Englisch außerdem ein Unterrichtsfach. Selbst wer nicht unbedingt einen Aufenthalt in einem englischsprachigen Land plant, hat mit soliden Englischkenntnissen deshalb gute Chancen, dass die Verständigung vor Ort klappt.

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – Malta & USA weiterlesen

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – England & Irland

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – England & Irland

Wer in einem Land Wurzeln schlagen möchte, sollte die Landessprache beherrschen. Denn die Sprache ist ein wesentlicher Schlüssel, um sich zu verständigen, Kontakte zu knüpfen und einfach am alltäglichen Leben teilzuhaben. Die vielleicht wichtigste Sprache auf der internationalen Bühne ist Englisch. Als Weltsprache macht sie es möglich, sich überall auszutauschen.

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse - England & Irland

Selbst wer in naher Zukunft nicht beabsichtigt, für längere Zeit in den USA zu leben, profitiert davon, wenn er seine Englischkenntnisse auf Vordermann bringt.

6 englischsprachige Länder zum Aufbessern der Sprachkenntnisse – England & Irland weiterlesen

150 Jahre Yellowstone Nationalpark – Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 2

150 Jahre Yellowstone Nationalpark – Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 2

Im März 2022 feierte der Yellowstone Nationalpark seinen 150. Geburtstag. Doch nicht nur deshalb hat er Aufmerksamkeit verdient. Der älteste Nationalpark der Welt hat eine Fülle an Attraktionen und besonderen Superlativen zu bieten. Der Weg nach Wyoming lohnt sich also auf jeden Fall. Und damit der Besuch ein voller Erfolg wird, haben wir in einem zweiteiligen Beitrag Infos und Tipps zum Natur-Highlight zusammengestellt.

150 Jahre Yellowstone Nationalpark - Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 2

Dabei ging es in Teil 1 um die Geschichte des Parks und ein paar Daten, die seine Einzigartigkeit belegen. Außerdem haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und größten Attraktionen genannt.

Hier ist Teil 2!:

150 Jahre Yellowstone Nationalpark – Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 2 weiterlesen

150 Jahre Yellowstone Nationalpark – Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 1

150 Jahre Yellowstone Nationalpark – Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 1

Am 1. März 2022 stand ein ganz besonderer Geburtstag auf dem Programm: Der Yellowstone Nationalpark in den USA wurde 150 Jahre alt. Damit ist er der älteste Nationalpark der Welt. Allein das wäre schon Grund genug, sich auf den Weg nach Wyoming zu machen. Aber natürlich hat der Nationalpark noch weit mehr zu bieten. In einem zweiteiligen Beitrag haben wir Infos und Tipps rund um das eindrucksvolle Natur-Highlight zusammengetragen.

150 Jahre Yellowstone Nationalpark - Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 1

150 Jahre Yellowstone Nationalpark – Infos und Tipps zum Natur-Highlight, Teil 1 weiterlesen

Miami oder San Diego – wohin im Sommer?

Miami oder San Diego – wohin im Sommer?

Wer den Sommer in den USA verbringt und Lust auf Sonne, Meer und Strand hat, denkt oft an zwei Ziele. Da wäre zum einen San Diego in Kalifornien und zum anderen Miami in Florida. Beide Städte punkten mit herrlichem Wetter, tollen Stränden, großartigen Restaurants, einer Fülle an Aktivitäten und vielen spannenden Sehenswürdigkeiten. Die Entscheidung, in welche der beiden Städte es gehen soll, ist mitunter gar nicht so einfach.

Miami oder San Diego - wohin im Sommer

Um eine kleine Hilfestellung zu bieten, haben wir einen Vergleich gewagt:

Miami oder San Diego – wohin im Sommer? weiterlesen

5 Fakten über die US-amerikanische Trinkgeldkultur

5 Fakten über die US-amerikanische Trinkgeldkultur

Wer die USA bereist, wundert sich mitunter über den Umgang mit Trinkgeld. Denn vom Kellner über den Taxifahrer und dem Hotelpagen bis hin zum Friseur scheint jeder mit einem Trinkgeld bedacht zu werden. Doch woher weiß der Reisende, wem er wann wie viel Trinkgeld zustecken sollte? Und wieso ist das Trinkgeld in den USA überhaupt so ein großes Thema?

5 Fakten über die US-amerikanische Trinkgeldkultur

Hier sind fünf Fakten über die US-amerikanische Trinkgeldkultur!:

5 Fakten über die US-amerikanische Trinkgeldkultur weiterlesen

8 große Unterschiede zwischen Deutschland und den USA, Teil III

8 große Unterschiede zwischen Deutschland und den USA, Teil III

Auf den ersten Blick sind die Unterschiede zwischen Deutschland und den USA nicht so riesig. Schließlich sind die USA seit jeher ein Einwanderungsland und ein Schmelztiegel von Kulturen. Einwanderer aus Europa brachten ihre Traditionen mit und führten ihre Bräuche fort. Deshalb haben viele Sitten europäische Wurzeln. Doch bei genauerem Hinsehen gibt es eben doch Besonderheiten und Eigenarten.

8 große Unterschiede zwischen Deutschland und den USA, Teil III

Eine davon sind gewöhnungsbedürftig, andere muss der Auswanderer nur kennen und beachten. In einer Beitragsreihe nennen wir acht große Unterschiede zwischen Deutschland und den USA. Hier ist der letzte Teil III!:

8 große Unterschiede zwischen Deutschland und den USA, Teil III weiterlesen

blank