Eignung für eine Greencard – Aufenthaltsgenehmigung

Greencard Eligibility – die Eignung

Die Greencard Eligbility, die sogenannte Eignung als Antragsteller – in folgenden Fällen haben Sie Anspruch auf eine Greencard:

Für den Fall, dass Sie in den Vereinigten Staaten von Amerika eine qualifizierte Arbeitsstelle gefunden haben, für die nachweislich keine amerikanischen Staatsbürger in Frage kommen, oder Sie ein Konzern bzw. Firma mit mindestens 100 000,- Dollar an Eigeninvestition gründen möchten, wird Ihnen eine Greencard mit vorläufiger Befristung von zwei Jahren ausgestellt.

Die Greencards

Millionäre oder Menschen mit besonderer Begabung oder Befähigung. Zudem auch Künstler und Prominente des öffentlichen Lebens mit den richtigen Kontakten, wie z.B. erfolgreiche Wissenschaftler oder Leistungssportler werden auch gerne mit Greencards ausgestattet, da die Bürger für die USA einen gewissen Wertstatus darstellen, wie aber bei jedem anderen Land auch.Prominenz wird überall gerne gesehen.

Eignung für die Aufenthaltsgenehmigung

Schwangere, deren Kind in den Vereinigten Staaten geboren wird, haben ebenfalls Anspruch  und die Eignung auf eine Greencard . Denn jedes Kind, dass auf amerikanischem Boden geboren wird, ist ganz automatisch ein amerikanischer Staatsbürger und kann nicht ausgewiesen werden.

Das betrifft dann auch deren Eltern, da es sich in diesem Fall um ein minderjähriges und unterhaltspflichtiges Kind bzw. Kinder handelt.

Wer Verwandschaft hat, die bereits in den USA lebt, hat ebenfalls sehr gute Chancen darauf, in den Besitz einer Greencard zu kommen. Soviel zur Greencard Eligibility und Anforderungen.

Mehr Anleitungen und Tipps zum Auswandern und den USA:

Kommentar verfassen