Unternehmen USA

Unternehmen in den USA

Firmen und Unterrnehmen in den USA

Die Unternehmerkultur in den USA ist sehr reichhaltig und sehr gut gepflegt, was sicher auch mit zu dem mythenhaften Aufstieg des Lebenstraums „Tellerwäscher = Millionär“ führte. Neben den vielen Unternehmen, die in den USA ihren Anfang nahmen oder sich dort hin verlagerten, werden auch heute noch viele Betriebe in den Vereinigten Staaten gegründet.

Während ein amerikanischer Bürger sich ähnlich wie ein Deutscher in Deutschland einfach das Pandon zum Gewerbeschein besorgen kann und dann als Selbstständiger arbeiten kann, müssen Ausländer einen wesentlich aufwendigeren Weg gehen. Ohne einen Anwalt, der bei der Gründung und den Genehmigungen hilft, hat man kaum eine Chance. Denn wer als Unternehmer einreisen möchte, muss bereits ein gegründetes Unternehmen oder eine Beteiligung an einem US-Unternehmen nachweisen.

Insgesamt ist so eine grenzübergreifende Gründung nur schwer zu erreichen, weil die Bestimmungen verwirrender sind als die HarzIV-Gesetze. Wer die gelesen hat oder HarzIV bekommt, wird sicher wissen, was ich meine!

Mehr Anleitungen und Tipps zum Auswandern und den USA:

Twitter

Redaktion

Gerd Fröhlich, 48 Jahre, Auslandskorrespondent, Gabi Naue-Rogers, 41 Jahre, Expat in Amerika und Tobi Meissner, 38 Jahre, Reiseblogger und Backpacker, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wissenwertes, Tipps, Anleitungen und Ratgeber zu den USA und der Greencard.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen