Greencard arrow Greencard Blog arrow Wie wird man Praesident?  
19.12.2014
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
Weihnachten und Silvester in den USA Weihnachten und Silvester in den USA - so wird gefeiert Verglichen mit anderen Ländern gehören die USA zu den eher jungen Staaten. Dennoch gibt es unzählige Bräuche und Traditionen, die aus der immens großen kulturellen Vielfalt heraus entstanden sind. Jede der vielen Menschengruppen, die in den letzten zwei Jahrhunderten in den USA ein neues zu Hause gefunden hat, brachte Bräuche und Feste mit, die teils religiöse und teils ethnische Wurzeln haben.    Ganzen Artikel...

Grundwissen zum politischen System der USA Grundwissen zum politischen System der USA  Die USA sind ein klassisches Einwanderungsland. Schon seit jeher zog es unzählige Menschen in die sogenannte Neue Welt, um dort in Freiheit leben und mit Fleiß und ein wenig Glück vielleicht sogar den großen Traum vom Tellerwäscher zum Millionär verwirklichen zu können.   Ganzen Artikel...

Verwandte und Ehepartner von Greencard-Inhabern Verwandte und Ehepartner von Greencard-Inhabern Um dauerhaft in die USA auswandern und dort leben und arbeiten zu können, bedarf es der Greencard als dauerhafte Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung. Allerdings ist die Greencard häufig mit Hürden und vielen Auflagen verbunden, die es zunächst zu erfüllen gilt, wobei die Kriterien und Anforderungen, die an die Antragssteller gestellt werden, einige Unterschiede aufweisen.  Ganzen Artikel...

Credit Card vs. Debit Card Credit Card vs. Debit Card In den USA wird nahezu alles per Kreditkarte bezahlt, unabhängig davon, ob es sich nun um den Einkauf im Supermarkt, das Essen im Restaurant oder das Tanken an der Tankstelle handelt. Hotelzimmer oder Mietautos können zudem meist nur per Kreditkarte bezahlt werden. Nun gibt es in den USA jedoch zwei grundlegende Kartentypen, nämlich zum einen die Debit Card und zum anderen die Credit Card.   Ganzen Artikel...



Auswandern - in diesen Ländern lebt es sich am besten Übersicht für künftige Auswanderer: in diesen Ländern lebt es sich am besten (und glücklichsten) Viele Deutsche träumen vom Auswandern und nicht selten erhoffen sie sich durch ihren Neustart fernab der Heimat eine deutliche Steigerung der Lebensqualität. Auf der Suche nach einem geeigneten Zielland kann der Legatum Prosperity Index des Londoner Legatum Instituts eine wertvolle Orientierungshilfe sein.   Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Bookmark Homepage
 
Wie wird man Praesident? E-Mail

Wie wird man Präsident in den USA? 

Prinzipiell kann in den USA jeder Präsident werden, der von Geburt an US-Bürger ist, von seinen mindestens 35 Jahren 14 Jahre in den USA gelebt hat und genug Geld hat oder aufbringen kann, um den Wahlkampf zu finanzieren. Der Kandidat lässt sich in allen 50 Bundesstaaten registrieren, muss von jedem Bundesstaat eine bestimmte Zahl an Unterschriften vorweisen können und meldet sich bei der Bundeswahlbehörde an, die seinen Wahlkampf und dessen Finanzierung überwacht.

Der Kandidat muss keiner Partei angehören, allerdings haben bisher, mit Ausnahme von George Washington, nur Kandidaten gewonnen, die von einer Partei unterstützt wurden, wobei anhand von Vorwahlen der Kandidat mit den besten Erfolgsaussichten bestimmt wird. Während eines Treffens im Sommer wird der Kandidat offiziell benannt und der eigentliche, kostenintensive Wahlkampf beginnt.

Eigentlich darf der Kandidat nur Einzelspenden bis zu 1000 Dollar annehmen, die auch alle in einer öffentlichen Liste erfasst werden, dennoch laden Kandidaten gerne zu sog. Fundraising-Dinners ein, um den Wahlkampf zu finanzieren. Dabei handelt es sich um Abendessen, bei denen für jeden Sitzplatz eine bestimmte Summe bezahlt wird, wobei der Platz umso teuerer wird, je näher er am Kandidaten liegt. In den USA spielen die Medien und das Internet entscheidende Rollen im Wahlkampf. Neben Fernsehauftritten, Fernsehduellen und möglichst vielen Pressemeldungen hat jeder Kandidat eine Homepage, auf der er für sich und gegen seinen Gegenkandidaten wirbt, wobei in Webblogs Fürsprecher ihre Meinung zum Gegenkandidaten äußern können. Medienberater weichen dem Kandidaten zu keinem Zeitpunkt von der Seite und achten stets auf die perfekte Inszenierung seiner Person und seiner Ziele, wobei auch gerne Stars und Sternchen um wohlwollende Stellungsnahmen gebeten werden.

Der amerikanische Wahlkampf 

Natürlich versucht jeder Kandidat so viele Wähler wie möglich von sich zu überzeugen, so dass sich der amerikanische Wahlkampf gerne auch härterer Bandagen bedient und schmutzige Details wie beispielsweise Affären mit Praktikantinnen zu Themen in Kampagnen werden. Die Entscheidung fällt dann im vierjährigen Turnus am ersten Dienstag im November. Jeder Bundesstaat wählt für sich, so dass aufgrund der Zeitverschiebung die Wahlergebnisse der östlichen Bundesstaaten schon vorliegen, während im Westen noch gewählt wird. Im Gegensatz zu Deutschland wählen die US-Bürger den Kandidaten jedoch nicht direkt, sondern durch 538 Wahlmänner, die sich verpflichten, für einen der Kandidaten zu stimmen. Je mehr Einwohner der Bundesstaat hat, desto mehr Stimmen erhält er, wobei jeder Bundesstaat über mindestens drei Stimmen verfügt. Neuer Präsident wird, wer 270 Wahlmännerstimmen hat, in dem Fall, dass keiner der Kandidaten die Mehrheit erhält, ernennt das Repräsentantenhaus den neuen Präsidenten. Nach der Vereidigung im Januar tritt der Präsident sein Amt für maximal zwei Amtszeiten an, eine dritte Wiederwahl ist nicht möglich.

Eine einfach geniale Präsidenten-Satire (sehenswert):

 

Thema: Präsident USA

 
< Zurück   Weiter >

Themenauswahl
Uebersicht zu den berufsbedingten Einwanderungsvisa
Übersicht zu den berufsbedingten Einwanderungsvisa Neben der Greencard und einem Einwanderungsvisum, das aufgrund der Verwandtschaftsve...
Hund mitnehmen in die USA
Infos, Hund mitnehmen in die USA Eine Auswanderung oder auch schon ein längerer Aufenthalt in den USA sind mit einigen Veränderun...
Heiraten in den USA
Heiraten in den USA Die USA sind nicht nur ein beliebtes Ziel vieler Auswanderer, sondern auch zahlreicher Heiratswilliger. Allen voran steh...
Wichtige Dokumente die Auswanderer mitnehmen sollten
Die wichtigsten Dokumente, die Auswanderer unbedingt mitnehmen sollten, in der Übersicht Ist nach gründlichem Nachdenken und dem m...
Benoetigte Papiere Greencard-Antrag
Benötigte Papiere für einen Greencard-Antrag Hinter der begehrten Greencard verbirgt sich die dauerhafte Arbeits- und Aufenthaltsg...
Auswandern - gute Tipps rund um den Seecontainer
Auswandern - einige gute Tipps rund um den Seecontainer Für denjenigen, der in die USA oder nach Kanada auswandert, nach Australien, Ne...
Arbeitgeber Vereinigten Staaten
Die Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten