Greencard arrow Greencard Blog arrow Wahlkampf Prophezeiungen USA  
25.10.2014
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
Infos zum Schulsystem in den USA Infos zum Schulsystem in den USA Wer plant, mit seiner Familie in die USA auszuwandern und schulpflichtige Kinder hat, wird sich früher oder später auch mit der Frage beschäftigen müssen, welche Schulen seine Kinder besuchen werden. Nun gibt es in den USA aber kein einheitliches Schulsystem, denn aufgrund der föderalistischen Staatsform fällt das Schulsystem in den Zuständigkeitsbereich der einzelnen Bundesstaaten. Entscheidungen werden zudem lokal auf Ebene der jeweiligen Schulbezirke getroffen, was dann wiederum zur Folge hat, dass es auch innerhalb der Bundesstaaten unterschiedliche Regelungen geben kann.   Ganzen Artikel...

Auswanderung gescheitert? - die Rückkehr nach Deutschland Auswanderung gescheitert? - Infos zur Rückkehr nach Deutschland Bei einer Auswanderung sind die Wünsche, die Hoffnungen und die Erwartungen meist groß. Aber nicht immer gelingt es, im Ausland Fuß zu fassen. Sprachliche oder kulturelle Hürden, Arbeitslosigkeit, ein Unfall, familiäre Probleme, finanzielle Schwierigkeiten oder auch schlicht Heimweh sind nur ein paar Gründe, die Auswanderer zu einer Rückkehr in die alte Heimat bewegen können.    Ganzen Artikel...

Arbeitgeber Vereinigten Staaten Die Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten Ganzen Artikel...

Die besten Outlet-Malls in den USA Übersicht über die besten Outlet-Malls in den USA Es kann sich durchaus lohnen, seinen Aufenthalt in den USA mit einer Shoppingtour zu kombinieren, denn vor allem in den Outlet-Malls kostet Kleidung oft nur ein Drittel der in Deutschland üblichen Preise. Auf den ersten Blick sind Outlet-Malls kaum von normalen Shopping-Malls zu unterscheiden. Die Ladeneinrichtungen sind nur meist etwas einfacher, die Ware gibt es teilweise nicht in allen Größen und einige Kleidungsstücke können auch aus der letzten Saison übriggeblieben sein. Dafür wird der Kunde aber durch entsprechend günstige Preise entschädigt.   Ganzen Artikel...



Heiraten in den USA Heiraten in den USA Die USA sind nicht nur ein beliebtes Ziel vieler Auswanderer, sondern auch zahlreicher Heiratswilliger. Allen voran steht hier Las Vegas im Bundesstaat Nevada. Hier ist es nicht nur möglich, aus einem riesigen Angebot genau die Zeremonie auszuwählen, die den Wünschen und Vorstellungen entspricht, sondern die Hochzeit an sich kann schon zu regelrechten Schnäppchenpreisen vollzogen werden. Hinzu kommt, dass es verhältnismäßig unkompliziert ist, in den USA zu heiraten.   Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Bookmark Homepage
 
Themenauswahl
Social Security Number
Alles Wichtige zur Social Security NumberDie Social Security Number, die auch nur Social oder SSN genannt wird, kann mit dem deutschen Begri...
USA Einreisegebuehren
USA Einreisegebühren Die USA gehören zu den sehr beliebten Reise- und Auswanderungsländern. Die meisten, die sich dazu entsch...
Aktuelle News zur Einwanderung und Auswanderung
Aktuelle News zum Thema Einwanderung und Auswanderung Es ist nicht neu, dass Menschen ihr Heimatland verlassen, um sich in einem anderen La...
Eroeffnen eines Kontos USA
Infos und Tipps zum Eröffnen eines Kontos in den USA Jeder, der als Auswanderer in den USA lebt und dort arbeitet, wird früher ode...
Gesellschaft und Kultur in den USA
Grundwissen zu Gesellschaft, Sprache, Religion und Kultur in den USA Die Vereinigten Staaten von Amerika sind sowohl flächenmä&szl...
Austauschschüler - gibt es für die Gastfamilie auch Nachteile?
(Als Austauschschüler) Auswandern auf Zeit - gibt es für die Gastfamilie auch Nachteile? Mit einem Auslandsaufenthalt als Austaus...
Die besten Outlet-Malls in den USA
Übersicht über die besten Outlet-Malls in den USA Es kann sich durchaus lohnen, seinen Aufenthalt in den USA mit einer Shoppingtou...
Wahlkampf Prophezeiungen USA E-Mail

 

Wahlkampf Prophezeiungen in Amerika

Das Amerika, das Land mit den unbegrenzten Möglichkeiten ist, weiß man sicher sehr gut, nach den vielen Jahren in denen Menschen aus ihrer Heimat auswanderten und die Immigration in diesem Land anstrebten. Aktuell fällt dieses größte und auch mächtigste Land unserer Welt jedoch durch seine „demokratischen“ Wahlen auf, die gar nicht mehr so demokratisch erscheinen, wenn man sich den einen oder anderen Wahlprospekt der teilnehmenden Kandidaten ansieht.

Die eigentliche Besonderheit dieses Wahlkampfes, dass eine Frau und ein schwarzer Mann gleichzeitig die Möglichkeit haben amerikanischer Präsident zu werden, treten immer mehr in den Hintergrund. Während man Hillary Clinton vorwirft, dass sie doch den mitreißenden Charme eine Jahressteuererklärung hat, ist es aber auf der anderen Seite doch recht befremdlich zu sehen, dass in einem so großen Land wie Amerika, ein Mann um die Präsidentschaft bewirbt, der den „Glauben“ in den Wandel voraussetzt. Zusätzlich muss sich Barak Obama auch noch regelmäßig den fachlich korrekten Angaben und Disputen mit Frau Clinton geschlagen geben. Obwohl es sicher ein sehr erfreuliches Ereignis ist, dass nach so vielen Jahren, seit der Sklaverei, endlich ein Farbiger, in den Vereinigten Staaten, die Möglichkeit hat an dem Wettbewerb um die Präsidentschaft teilzunehmen, so bleiben doch einige Fragen offen.

 

 

 

Besonders die religiös motivierte Rhetorik wirkt sehr befremdlich, wenn man dazu auch noch die pseudo-religiöse Motivation des aktuellen Präsidenten und den Kampf gegen den „islamischen Terror“ dieses Landes betrachtet. Letztendlich ist es jedoch so, dass selbst die republikanische „Konkurrenz“ sich Frau Clinton als „Mitbewerberin“ in den abschließenden Präsidentschaftswahlen wünscht, weil sie fürchten, gegen das einnehmende Auftreten gegen Barak Obama nicht ankommen zu können. Ob es diesem Mann jedoch gelingen könnte, dieses Land wirklich zu leiten, ohne es zu einem baptistischen Mob zu machen, ist jedoch zu bezweifeln. Denn wenn in einem USA Wahlkampf nicht einmal mehr „Wahlversprechen“ sondern Verheißungen und Prophezeiungen zum Einsatz kommen, werden zumindest in Deutschland bei sehr vielen Menschen die Alarmglocken schrillen.

 
< Zurück   Weiter >