Greencard arrow Greencard Blog arrow Wahlkampf Prophezeiungen USA  
01.03.2015
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Bookmark Homepage
 
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
Fragen die sich Auswanderer stellen sollten Die wichtigsten Fragen, die sich Auswanderer vor der Auswanderung stellen sollten Jedes Jahr entscheiden sich viele Menschen dazu, ihre Zelte in Deutschland abzubrechen und einen neuen Anfang in einem anderen Land zu wagen. Aber etwa genauso viele Auswanderer kehren wieder nach Deutschland zurück, weil sich ihre Hoffnungen nicht erfüllt haben, sie doch nicht so richtig Fuß fassen konnten oder das Heimweh zu groß wurde.    Ganzen Artikel...

Uebersicht zu den berufsbedingten Einwanderungsvisa Übersicht zu den berufsbedingten Einwanderungsvisa Neben der Greencard und einem Einwanderungsvisum, das aufgrund der Verwandtschaftsverhältnisse vergeben wird, gibt es in den USA auch berufsbedingte Einwanderungsvisa. Von diesen Visa, die in die Visumklasse E gehören, werden jedes Jahr rund 140.000 Visa erteilt. Um ein solches Visum zu erhalten, muss der Auswanderer einer Berufsgruppe angehören, die in den USA sehr gefragt ist, besondere Leistungen in seinem Arbeitsbereich vorweisen können oder bestimmten kirchlichen oder internationalen Organisationen angehören.   Ganzen Artikel...

Wie ist das mit der Rente in den USA? Wie ist das mit der Rente in den USA? Viele Auswanderer stehen noch mitten im Berufsleben, wenn sie sich dazu entschließen, ihre Zelte in Deutschland abzubrechen. Manchmal sind die drohende Arbeitslosigkeit, weniger gute Perspektiven auf dem deutschen Arbeitsmarkt oder eine schon seit längerem bestehende Arbeitslosigkeit sogar einer der Hauptgründe für die Auswanderung.    Ganzen Artikel...

Fernsehen in den USA Fernsehen in den USA Natürlich möchte es sich auch der Auswanderer oder ein Tourist gelegentlich vor dem Fernseher gemütlich machen. Dabei ist er in den USA dann auch bestens aufgehoben. In den USA ist das Fernsehschauen nämlich ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und in praktisch jeder Stadt stehen unzählige Programme zur Auswahl.   Ganzen Artikel...



Traumziel Las Vegas Traumziel Las Vegas Die USA sind riesig und bieten entsprechend viele unterschiedliche Ziele für Auswanderer. Von topmodernen und pulsierenden Metropolen bis zu kleinen, verschlafenen Städtchen und von eher kühlen Gegenden bis hin zu Regionen mit ganzjährig sommerlichen Temperaturen ist alles vorhanden. Wer es bunt, grell, quirlig und aufregend mag, findet vielleicht mit Las Vegas sein Traumziel.   Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Themenauswahl
Aktuelle News zur Einwanderung und Auswanderung
Aktuelle News zum Thema Einwanderung und Auswanderung Es ist nicht neu, dass Menschen ihr Heimatland verlassen, um sich in einem anderen La...
Tipps Vorstellungsgespraech USA
Tipps für das erste Vorstellungsgespräch in den USA Einer der vielen Punkte auf der Liste, die es bei einer Auswanderung abzuarbei...
Überlegungen rund um den Umzug in die USA
Ein paar grundlegende Überlegungen rund um den Umzug in die USA Die Welt ist zweifellos näher zusammengerückt. Mittels Flugze...
Soziale Absicherung in den USA
Übersicht über die soziale Absicherung in den USA Eine Auswanderung bringt viele Formalitäten mit sich, sowohl vor dem eigent...
USA Anmeldung
USA Anmeldung – was müssen Einwanderer alles anmelden Die USA gehören nach wie vor zu den beliebtesten Auswanderungslän...
Lebenslauf und Anschreiben USA
Tipps zum Schreiben von Lebenslauf und Anschreiben in den USA Ein Großteil aller Auswanderer verfügt zum Zeitpunkt der Auswanderu...
Auswandern - in diesen Ländern lebt es sich am besten
Übersicht für künftige Auswanderer: in diesen Ländern lebt es sich am besten (und glücklichsten) Viele Deutsche tr&...
Wahlkampf Prophezeiungen USA E-Mail

 

Wahlkampf Prophezeiungen in Amerika

Das Amerika, das Land mit den unbegrenzten Möglichkeiten ist, weiß man sicher sehr gut, nach den vielen Jahren in denen Menschen aus ihrer Heimat auswanderten und die Immigration in diesem Land anstrebten. Aktuell fällt dieses größte und auch mächtigste Land unserer Welt jedoch durch seine „demokratischen“ Wahlen auf, die gar nicht mehr so demokratisch erscheinen, wenn man sich den einen oder anderen Wahlprospekt der teilnehmenden Kandidaten ansieht.

Die eigentliche Besonderheit dieses Wahlkampfes, dass eine Frau und ein schwarzer Mann gleichzeitig die Möglichkeit haben amerikanischer Präsident zu werden, treten immer mehr in den Hintergrund. Während man Hillary Clinton vorwirft, dass sie doch den mitreißenden Charme eine Jahressteuererklärung hat, ist es aber auf der anderen Seite doch recht befremdlich zu sehen, dass in einem so großen Land wie Amerika, ein Mann um die Präsidentschaft bewirbt, der den „Glauben“ in den Wandel voraussetzt. Zusätzlich muss sich Barak Obama auch noch regelmäßig den fachlich korrekten Angaben und Disputen mit Frau Clinton geschlagen geben. Obwohl es sicher ein sehr erfreuliches Ereignis ist, dass nach so vielen Jahren, seit der Sklaverei, endlich ein Farbiger, in den Vereinigten Staaten, die Möglichkeit hat an dem Wettbewerb um die Präsidentschaft teilzunehmen, so bleiben doch einige Fragen offen.

 

 

 

Besonders die religiös motivierte Rhetorik wirkt sehr befremdlich, wenn man dazu auch noch die pseudo-religiöse Motivation des aktuellen Präsidenten und den Kampf gegen den „islamischen Terror“ dieses Landes betrachtet. Letztendlich ist es jedoch so, dass selbst die republikanische „Konkurrenz“ sich Frau Clinton als „Mitbewerberin“ in den abschließenden Präsidentschaftswahlen wünscht, weil sie fürchten, gegen das einnehmende Auftreten gegen Barak Obama nicht ankommen zu können. Ob es diesem Mann jedoch gelingen könnte, dieses Land wirklich zu leiten, ohne es zu einem baptistischen Mob zu machen, ist jedoch zu bezweifeln. Denn wenn in einem USA Wahlkampf nicht einmal mehr „Wahlversprechen“ sondern Verheißungen und Prophezeiungen zum Einsatz kommen, werden zumindest in Deutschland bei sehr vielen Menschen die Alarmglocken schrillen.

 
< Zurück   Weiter >