Greencard arrow Gästebuch  
30.07.2014
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
Wahlkampf Prophezeiungen USA  Wahlkampf Prophezeiungen in AmerikaDas Amerika, das Land mit den unbegrenzten Möglichkeiten ist, weiß man sicher sehr gut, nach den vielen Jahren in denen Menschen aus ihrer Heimat auswanderten und die Immigration in diesem Land anstrebten. Aktuell fällt dieses größte und auch mächtigste Land unserer Welt jedoch durch seine „demokratischen“ Wahlen auf, die gar nicht mehr so demokratisch erscheinen, wenn man sich den einen oder anderen Wahlprospekt der teilnehmenden Kandidaten ansieht.Die eigentliche Besonderheit dieses Wahlkampfes, dass eine Frau und ein schwarzer Mann gleichzeitig die Möglichkeit haben amerikanischer Präsident zu werden, treten immer mehr in den Hintergrund. Während man Hillary Clinton vorwirft, dass sie doch den mitreißenden Charme eine Jahressteuererklärung hat, ist es aber auf der anderen Seite doch recht befremdlich zu sehen, dass in einem so großen Land wie Amerika, ein Mann um die Präsidentschaft bewirbt, der den „Glauben“ in den Wandel voraussetzt. Zusätzlich muss sich Barak Obama auch noch regelmäßig den fachlich korrekten Angaben und Disputen mit Frau Clinton geschlagen geben. Obwohl es sicher ein sehr erfreuliches Ereignis ist, dass nach so vielen Jahren, seit der Sklaverei, endlich ein Farbiger, in den Vereinigten Staaten, die Möglichkeit hat an dem Wettbewerb um die Präsidentschaft teilzunehmen, so bleiben doch einige Fragen offen.   Besonders die religiös motivierte Rhetorik wirkt sehr befremdlich, wenn man dazu auch noch die pseudo-religiöse Motivation des aktuellen Präsidenten und den Kampf gegen den „islamischen Terror“ dieses Landes betrachtet. Letztendlich ist es jedoch so, dass selbst die republikanische „Konkurrenz“ sich Frau Clinton als „Mitbewerberin“ in den abschließenden Präsidentschaftswahlen wünscht, weil sie fürchten, gegen das einnehmende Auftreten gegen Barak Obama nicht ankommen zu können. Ob es diesem Mann jedoch gelingen könnte, dieses Land wirklich zu leiten, ohne es zu einem baptistischen Mob zu machen, ist jedoch zu bezweifeln. Denn wenn in einem USA Wahlkampf nicht einmal mehr „Wahlversprechen“ sondern Verheißungen und Prophezeiungen zum Einsatz kommen, werden zumindest in Deutschland bei sehr vielen Menschen die Alarmglocken schrillen. Ganzen Artikel...

Benoetigte Papiere Greencard-Antrag Benötigte Papiere für einen Greencard-Antrag Hinter der begehrten Greencard verbirgt sich die dauerhafte Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung für die USA. Wer eine Greencard besitzt, darf sich also dauerhaft in den USA aufhalten, frei wählen, wo er wohnen möchte und kann jede beliebige Arbeit annehmen. Nach fünfjährigem Besitz der Greencard und sofern sich der Auswanderer während dieser fünf Jahre nichts zu Schulden kommen ließ, ist eine Beantragung der amerikanischen Staatsbürgerschaft möglich.   Ganzen Artikel...

Tipps für den ersten Schultag in der neuen Heimat Gute Tipps für den ersten Schultag in der neuen Heimat Der erste Schultag ist für jeden Schüler ein ganz besonderer Tag. Schließlich gehört er ab jetzt nicht mehr zu den kleinen Kindergartenkindern, sondern zu den Großen. Gleichzeitig gehen einem Schüler viele Fragen durch den Kopf.   Ganzen Artikel...

Merkwuerdige Gesetze in den USA Einige der merkwürdigsten Gesetze und Vorschriften in den USA im Überblick Rund um die Vereinigten Staaten von Amerika ranken sich viele Mythen und Legenden. So gelten die USA beispielsweise als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und das Land, in dem der einfache Tellerwäscher zum Millionär werden kann. Sicherlich tragen diese Vorstellungen dazu bei, dass die USA nach wie vor zu den beliebtesten Auswanderungsländern gehören. Aber in den USA gibt es nicht nur unbegrenzte Möglichkeiten, sondern auch eine ganze Reihe recht merkwürdiger Vorschriften und Gesetze.   Ganzen Artikel...



Die wichtigsten Infos zum Restaurantbesuch in den USA Die wichtigsten Infos zum Restaurantbesuch in den USA Wer sich in den USA aufhält oder gar dorthin ausgewandert ist, wird sich natürlich hin und wieder auch einen Restaurantbesuch gönnen. Dieser läuft zwar im Großen und Ganzen ähnlich ab wie hierzulande, doch die Unterschiede liegen im Detail. Wer sich also nicht gleich als Europäer outen möchte, sollte die Grundregeln kennen.   Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Bookmark Homepage
 
Themenauswahl
Infos zur Staatsbuergerschaft in den USA
Infos zur Staatsbürgerschaft in den USA (Überblick über die Geschichte als Einwanderungsland) Per Definition sind die USA ein...
Greencard Blog
Der Greencard Blog News und Nachrichten im Greencard Blog, über die Greencard Lotterie in den Usa und den Antragsbestimmungen für...
Soziale Absicherung in den USA
Übersicht über die soziale Absicherung in den USA Eine Auswanderung bringt viele Formalitäten mit sich, sowohl vor dem eigent...
Austauschschüler - gibt es für die Gastfamilie auch Nachteile?
(Als Austauschschüler) Auswandern auf Zeit - gibt es für die Gastfamilie auch Nachteile? Mit einem Auslandsaufenthalt als Austaus...
Wichtige Dokumente die Auswanderer mitnehmen sollten
Die wichtigsten Dokumente, die Auswanderer unbedingt mitnehmen sollten, in der Übersicht Ist nach gründlichem Nachdenken und dem m...
Infos zum Trinkgeld in den USA
Die wichtigsten Infos zum Trinkgeld in den USA Nahezu überall auf der Welt ist es üblich, erbrachte Leistungen mit einem Trinkgeld...
Kauf einer Immobilie in den USA
Tipps für den Kauf einer Immobilie in den USA Wer dauerhaft in den USA lebt, braucht natürlich auch eine Wohnung oder ein Haus. In...
Gästebuch
Eintrag 1 - 15 von insgesamt 15 Neuen Eintrag verfassen
Autor Nachricht
Pence
HH
Erstellt am Tuesday, 08 March 2011 13:30
ich hätte diese Fragen:
1.wo muß ich die Verlängerung der
10-Jahres greencard stellen?
2.Ist das hier in Deutschland möglich?
3.Was benötige ich dafür?
4.Wie läuft es dann genau weiter?
herzlichen Dank im Voraus und viele Grüße
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Robert
Dormagen
Erstellt am Thursday, 12 November 2009 10:10
Hallo!
Mir gefällt Eure Seite auch sehr gut, vor allem die Hintergrundinfos finde ich sehr hilfreich.
Ich bin jetzt nach 10 Jahren wieder nach Deutschland zurückgekommen und auch wenn sich vieles verändert hat, bin ich froh, wieder hier zu sein!
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Johannes Günter Patzelt
Jülich
Erstellt am Wednesday, 29 July 2009 21:03

Good day,
Ladies and Gentlemen,

I have read your interesting website and I'm positively surprised by the great hand and total performance. Keep up with all the best and good luck wishes from the heart throughout the painter Johannes Günter Patzelt of the descent and descendant of the Noddgerie pepper seeds to Patzelt


Artist Name: v.d.N.Pf.z.P
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Miriam
Hamburg
Erstellt am Saturday, 11 July 2009 09:28
Hallo,

ich habe einen Realschulabschluss aber keine Berufsausbildung ist es trotzdem für mich möglich das ich an der Green-Card Lotterie teilnehmen darf ich hoffe doch möchte unbedingt in den U.S.A ziehen!Sad
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Serafina

Erstellt am Wednesday, 17 June 2009 13:39
SmileTongueWink
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
A&J
Stuttgart
Erstellt am Friday, 27 March 2009 08:18
Shocked Hallo eine Personenesuche kostet manchmal viel Geld aber wenn die Person es wert ist inwestiert man gerne so viel Geld für ihn ..... mnachmal funktioniert es nicht aber einen Versuch ist es Wert
Liebe Grüße A&J
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
moaw
münchen
Erstellt am Wednesday, 11 March 2009 13:24
Hallo, meine frau und mein Sohn sind amerikaner und ich habe einen syrisches reisepass, Und wir leben seit 7 jahren in deutschland.
kann ich die Green-Card bekommen? Und wie? Oder was soll ich machen?
Vielen Dank!
moaw
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
gaby
leipzig
Erstellt am Tuesday, 11 November 2008 13:09
Hallo,
ich habe mal eine Frage. Ein Bekannter heiratet in 2 Mon. eine Amerikanerin um an die Green-cart zu kommen. Er will nach den zwei Jahren dann für immer drüben bleiben und sich von der Frau wieder scheiden lassen. Frage: Müssen die beiden verheirateten in einer gemeinsamen Wohnung(Haus) wohnen oder können sie auch räumlich getrennt leben? (beim anderen nur angemeldet sein).Er behauptet er würde sie nur 3 mal im Jahr sehen. Kann man das glauben?Da gibt es doch bestimmt wie hier in Deutschland auch Kontrollen.
Vielen lieben Dank....
Gaby
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
doris
berlin
Erstellt am Thursday, 06 November 2008 12:24
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Webmaster

Erstellt am Wednesday, 29 October 2008 11:59
Sorry,

habe mal Kollegen gefragt, wegen deiner Personensuche, aber wir sind auch zu keinen konkreten Ergebnis gekommen. Versuch doch mal alle Suchmaschinen und Metasuchmaschinen in den USA mit seinem Namen? Behördentechnisch bräuchtest zumindest eine Sozialversicherungsnummer..vielleicht kann ja einer unserer User weiterhelfen?
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Bianca
Karlsruhe
Erstellt am Wednesday, 29 October 2008 11:45
Sad hallo, ich weiß nicht, ob mir hier jemand weiterhelfen kann, aber ich bin auf der Suche nach einem lieben Menschene, den ich vor 20 Jahren das letzte Mal gesehen habe. Ich weiß nur seinen Namen, das ungefähre Alter und wann er in Deutschland stationiert war und wie lange. Zwischenzeitlich habe ich herausgefunden, dass er lebt, wieder verheiratet ist und noch zwei Kinder hat. Über die white pages komm ich nicht wirklich weit, die Botschaft gibt keine Auskunft und private Suchaktionen kosten um die 1000 Euro wo aber nicht gewährleistet ist, dass ich ihn auch wirklich finde.
Vielleicht habt ihr eine Idee.
Liebe Grüße Bianca
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Ferdi
Mainz
Erstellt am Tuesday, 14 October 2008 13:09
Hallo! Ich bin eben aus den USA wieder nach Deutschland zurückgekehrt, nachdem ich dort für fast drei Jahre gearbeitet habe. Beide Länder haben ihre Vor- und Nachteile, aber ich bin echt gespannt, wie lange es dauern wird, bis mich das Fernweh wieder überkommt!
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Sven
Saarbrücken
Erstellt am Tuesday, 14 October 2008 10:55
Hallo,

ich wollte mal eben loswerden, dass Auswandern zwar schön und gut ist, man aber nicht vergessen sollte, dass es dazu viel Vorbereitung braucht. Auch wenn der wichtigste Schritt gemacht ist, wenn man die Greencard hat, liegt noch ein weiter Weg vor dem Auswanderer und der ist auch in den USA nicht immer einfach! Also, viel Glück und vor allem Ausdauer all denen, die ihr Glück in der Ferne versuchen wollen!
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Daniel S.
München
Erstellt am Wednesday, 09 July 2008 18:22
Viel Erfolg bei der Greencard Lottery wünschen wir www.usa-greencard.eu
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
kerstin
Freiburg
Erstellt am Sunday, 25 May 2008 17:34
Hallöle,

wollt nur mal berichten das es nach 2 Jahren Greencard-Lotterie Teilnahme geklappt hat!!! Ich freue mich so. Werde jetzt nach Boston ziehen** Vielleicht berichte ich noch was wenn ich da bin...

LG

Kerstin
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>