Greencard arrow Greencard Blog arrow Fehler bei der Bewerbung fuer die Greencard  
23.04.2014
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
Die acht Elite-Hochschulen der Ivy League Die acht Elite-Hochschulen der Ivy League in der Übersicht Hinter der Ivy League verbergen sich die acht ältesten und prestigeträchtigsten Hochschulen der USA. Dabei gibt es für die Herkunft des Begriffs Ivy League zwei unterschiedliche Erklärungen. Die einen sind der Meinung, dass das Wort Ivy die lange Tradition der Hochschulen symbolisieren soll, denn Ivy bedeutet übersetzt Efeu und spielt damit auf die von Efeu bewachsenen Mauern der altehrwürdigen Universitäten an. Andere vertreten die Auffassung, dass das Wort Ivy darauf zurückgeht, wie die römische Zahl IV ausgesprochen wird, denn anfänglich gehörten nur vier Universitäten zu der Liga.     Ganzen Artikel...

US-Behoerden fuer Einwanderer und Immigranten Die wichtigsten US-Behörden für Einwanderer und Immigranten Wer in die USA auswandern möchte, sieht sich mit einem ähnlichen großen Berg Bürokratie, Formularen und organisatorischen Aufgaben konfrontiert, wie dies auch in Deutschland der Fall ist. Insbesondere dann, wenn nicht nur die Anträge rund um Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis sowie die Ausreise selbst gestellt werden müssen, sondern auch der Hausstand und das Auto mit in die USA genommen werden sollen, sind viele Behördengänge notwendig.  Ganzen Artikel...

Die peinlichsten Fettnaepfchen in den USA Die peinlichsten Fettnäpfchen in den USA Jedes Land hat seine Eigenheiten und dementsprechend auch die ihm eigenen Benimmregeln. Einige Gepflogenheiten mögen dem Tourist oder Auswanderer, der sich in den USA aufhält, dabei zwar etwas komisch oder übertrieben erscheinen, allerdings kann es schnell Ärger einbringen und teuer werden, wenn er sich nicht daran hält.    Ganzen Artikel...

Die aktuelle Entwicklung am Arbeitsmarkt in den USA Die aktuelle Entwicklung am Arbeitsmarkt in den USA  Langsam scheint die US-amerikanische Wirtschaft wieder Fahrt aufzunehmen. Insbesondere die Autoindustrie freute im Februar 2012 über deutliche Zuwächse, aber auch Unternehmen aus anderen Branchen können steigende Umsätze verzeichnen. Noch vor wenigen Monaten hätten die wenigsten mit einem Aufschwung gerechnet. Zu Jahresbeginn 2011 macht die Konjunktur mit einem Plus von gerade einmal 0,4 Prozent alles andere als einen stabilen oder gar verheißungsvollen Eindruck. Im Spätsommer wurde in Fachkreisen immer wieder diskutiert, ob die USA nicht sogar vor einem erneuten Abschwung stehen würden und Experten blickten sorgenvoll dem möglicherweise drohenden Double Dip entgegen.    Ganzen Artikel...



Auswandern - in diesen Ländern lebt es sich am besten Übersicht für künftige Auswanderer: in diesen Ländern lebt es sich am besten (und glücklichsten) Viele Deutsche träumen vom Auswandern und nicht selten erhoffen sie sich durch ihren Neustart fernab der Heimat eine deutliche Steigerung der Lebensqualität. Auf der Suche nach einem geeigneten Zielland kann der Legatum Prosperity Index des Londoner Legatum Instituts eine wertvolle Orientierungshilfe sein.   Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Bookmark Homepage
 
Themenauswahl
Autofahren in den USA
Die wichtigsten Tipps zum Autofahren in den USA Auch wenn es wenig Sinn macht, sein eigenes Fahrzeug in die USA mitzunehmen, wird sicher jed...
Non-Immigration Visa Arten
Übersicht zu den Non-Immigration Visa Arten Im Zusammenhang mit einer Einreise in die USA stehen mehrere Visa-Varianten zur Verfüg...
Doppelte Staatsbuergerschaft
Infos zum Thema doppelte Staatsbürgerschaft Erhält ein Auswanderer eine Greencard, hat er einen sehr wichtigen Schritt für...
Auswandern in ein Kloster auf Zeit
Eine Auszeit im Kloster - die wichtigsten Fragen und Antworten zu dieser aktuell angesagten Variante des Auswanderns auf Zeit Es gibt viele...
Credit Card vs. Debit Card
Credit Card vs. Debit Card In den USA wird nahezu alles per Kreditkarte bezahlt, unabhängig davon, ob es sich nun um den Einkauf im Sup...
Die peinlichsten Fettnaepfchen in den USA
Die peinlichsten Fettnäpfchen in den USA Jedes Land hat seine Eigenheiten und dementsprechend auch die ihm eigenen Benimmregeln. Einige...
Tipps Vorstellungsgespraech USA
Tipps für das erste Vorstellungsgespräch in den USA Einer der vielen Punkte auf der Liste, die es bei einer Auswanderung abzuarbei...
E-Mail

Typische Fehler bei der Bewerbung um die Greencard 

Im Grunde genommen kann jeder an der Greencard-Lottery teilnehmen, der zwei zunächst recht einfach klingende Voraussetzungen erfüllt. Zum einen muss der Bewerber in einem Land geboren sein, das die US-amerikanischen Behörden für eine Teilnahme zugelassen haben, wobei hierfür immer nur die heutigen Staatsgrenzen von Bedeutung sind.

Zum anderen muss der Bewerber nachweisen, dass er über eine entsprechende Schul- oder Berufsbildung verfügt.

 

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, steht einer Bewerbung im Grunde nichts mehr im Wege. Dennoch gibt es einige Stolperfallen, die dazu führen, dass der Bewerber disqualifiziert wird.

 

Hier daher eine Übersicht über die typischen Fehler bei der Bewerbung um die Greencard:

 

1.       Schulbildung.

Wie bereits erwähnt, setzt die US-Regierung ein gewisses Maß an Bildung voraus, um auf diese Weise sicherzustellen, dass nicht nur Einwanderer aus unterschiedlichen Kulturen in die USA einwandern, sondern diese Einwanderer auch einen Beitrag zur Gesellschaft leisten können.

Für den Bewerber bedeutet das, dass der nachweisen muss, dass er entweder über eine 12jährige Schulausbildung verfügt, was etwa einem Highschool-Abschluss entspricht, oder im Verlauf der letzten fünf Jahre mindestens zwei Jahre lang in einem Beruf gearbeitet hat, der eine mindestens 2jährige Berufsausbildung voraussetzt. So ist beispielsweise eine Person, die einen Hauptschulabschluss hat, eine dreijährige Ausbildung im Einzelhandel absolviert hat und seit fünf Jahren in diesem Beruf arbeitet, teilnahmeberechtigt.

Ebenefalls teilnahmeberechtigt ist eine Person, die einen Hauptschulabschluss hat, keine Berufsausbildung absolvierte, aber in den letzten fünf Jahren als Lagerist tätig war, denn in dem Fall entspricht die Berufspraxis der Berufserfahrung eines Lageristen nach seiner Ausbildung. Hat eine Person einen Hauptschulabschluss, aber keine Berufsausbildung oder war seit der Berufsausbildung arbeitslos, besteht keine Teilnahmeberechtigung.

 

2.       Rechtschreibung.

Grundsätzlich müssen die Bewerbungsformulare in englischer Sprache ausgefüllt werden. Dabei gilt zu beachten, dass es im Englischen keine Umlaute gibt. Das bedeutet, eine Bewerbung, die von einem Rüdiger Jürgens oder einer Dörte Krämer verfasst wird, wird disqualifiziert werden, wenn diese ihre Namen nicht in englischer korrekter Schreibweise als Ruediger Juergens und Doerte Kraemer schreiben.

 

3.       Ortsangaben.

Auch für die Bezeichnung der Ortsangaben ist die englische Schreibweise verbindlich und die Städte und Bundesländer, für es eine englische Übersetzung gibt, müssen auch mit dieser benannt werden.

Das bedeutet, ein Bewerber kommt nicht etwa aus München, Bayern, sondern aus Munich, Bavaria und auch nicht aus Rheinland-Pfalz, Sachsen, Nordrhein-Westfalen oder Baden Württemberg, sondern aus Rhineland Palatinate, Saxony, North Rhine-Westphalia oder Baden Wuerttemberg.

 

4.       Foto.

Jeder Bewerbung muss ein Foto beiliegen, unabhängig vom Alter des Bewerbers. Dabei werden einige Anforderungen an dieses Foto gestellt und alle Bewerbungen, deren Fotos nicht den Vorschriften entsprechen, werden auch nicht berücksichtigt. Zunächst muss das Foto eine einzelne Person in direkter Aufnahme von vorne zeigen, und zwar so, dass beide Ohren zu sehen sind.

Das Gesicht sollte dabei etwa die Hälfte des Fotos einnehmen und muss deutlich und scharf zu erkennen sein. Eine Kopfbedeckung ist nur dann zulässig, wenn sie als Ausdruck des Glaubens getragen wird und das Gesicht nicht verdeckt. Für den Hintergrund des Fotos gilt, dass dieser hell und einfarbig sein muss.

 

Thema: Typische Fehler bei der Bewerbung für eine Greencard

 

 
< Zurück   Weiter >