Greencard arrow Greencard Blog arrow Credit Card vs. Debit Card  
31.10.2014
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
USA Greencard Tabellen und Diagramme USA Greencard Grafiken, Tabellen und Diagramme  Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen, Vorlagen und Diagramme zum Thema Greencard, Visum und den USA, sowie Tipps und Anleitungen.     Die Links zu unseren Grafiken, öffnen sich in einem neuen Fenster: 1.Kategorien und Wege um eine Greencard zu erhalten2.Benötigte Dokumente und Papiere für einen Greencard-Antrag3.Die Schritte bis zum Erhalt eines Einwanderungsvisums4.Tabelle und Übersicht zu Feiertagen in den USA5.Anleitung und Formel zum Umrechnen von Fahrenheit und Celsius6.Übersicht und Tabelle zu Größen und Maße von Betten in den USA  Thema: USA Greencard Grafiken, Tabellen und Diagramme    Ganzen Artikel...

Anleitung - Verlaengern der Greencard Anleitung und Tipps zum Verlängern der Greencard Die Greencard ist die dauerhafte Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung für die Vereinigten Staaten von Amerika. Dabei ist Greencard allerdings nur die umgangssprachliche Bezeichnung, offiziell heißt die Greencard United States Permanent Resident Card. Inhaber einer Greencard haben im Grunde genommen nahezu die gleichen Rechte wie US-Staatsbürger. Das bedeutet, sie dürfen dauerhaft in den USA leben und arbeiten, Grundbesitz erwerben und öffentliche Schulen sowie Bildungseinrichtungen besuchen.    Ganzen Artikel...

Übersicht - Verkehrsmittel in den USA Übersicht: Verkehrsmittel in den USA  Egal, ob jemand in die USA reist, um seine Auswanderung vorzubereiten, ob er bereits ausgewandert ist und nun einen Ausflug unternehmen möchte oder ob er seinen Urlaub in den USA verbringt: Die Entfernungen sind meist viel zu groß, um die Wege zu Fuß zurückzulegen. Zudem ist es in den USA nicht unbedingt üblich, beispielsweise die Einkäufe per Fußmarsch oder Fahrrad zu erledigen.    Ganzen Artikel...

Amerikanisches Essen und Trinken Essen und Trinken in den USA Zweifelsohne ist die amerikanische Esskultur von Fastfood geprägt, auch wenn es sicherlich nicht richtig wäre, sie allein darauf zu beschränken.   Ganzen Artikel...



Austauschschüler - gibt es für die Gastfamilie auch Nachteile? (Als Austauschschüler) Auswandern auf Zeit - gibt es für die Gastfamilie auch Nachteile?  Mit einem Auslandsaufenthalt als Austauschschüler werden meist zunächst einmal nur Vorteile in Verbindung gebracht. Schließlich geht ein solches Auswandern auf Zeit mit einem Austausch von Kulturen einher, beide Seiten können voneinander lernen, wertvolle Erfahrungen sammeln, Sprachbarrieren überwinden und möglicherweise sogar Freundschaften fürs Leben schließen.   Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Bookmark Homepage
 
Themenauswahl
Infos zum Trinkgeld in den USA
Die wichtigsten Infos zum Trinkgeld in den USA Nahezu überall auf der Welt ist es üblich, erbrachte Leistungen mit einem Trinkgeld...
Infos und Tipps zum Auswandern nach Kanada
Infos und Tipps zum Auswandern nach Kanada Neben den USA ist auch Kanada ein sehr beliebtes Auswanderungsland. Dies ist auch nicht weiter v...
Die besten Outlet-Malls in den USA
Übersicht über die besten Outlet-Malls in den USA Es kann sich durchaus lohnen, seinen Aufenthalt in den USA mit einer Shoppingtou...
Soziale Absicherung in den USA
Übersicht über die soziale Absicherung in den USA Eine Auswanderung bringt viele Formalitäten mit sich, sowohl vor dem eigent...
Die acht Elite-Hochschulen der Ivy League
Die acht Elite-Hochschulen der Ivy League in der Übersicht Hinter der Ivy League verbergen sich die acht ältesten und prestigetr&a...
Das Visa Waiver Programm
Ausführliche Infos zum Visa Waiver Programm Das Visa Waiver Programm ist ein Programm, das es Staatsangehörigen aus bestimmten L&a...
Infos zur Staatsbuergerschaft in den USA
Infos zur Staatsbürgerschaft in den USA (Überblick über die Geschichte als Einwanderungsland) Per Definition sind die USA ein...
Credit Card vs. Debit Card E-Mail

Credit Card vs. Debit Card 

In den USA wird nahezu alles per Kreditkarte bezahlt, unabhängig davon, ob es sich nun um den Einkauf im Supermarkt, das Essen im Restaurant oder das Tanken an der Tankstelle handelt. Hotelzimmer oder Mietautos können zudem meist nur per Kreditkarte bezahlt werden.

Nun gibt es in den USA jedoch zwei grundlegende Kartentypen, nämlich zum einen die Debit Card und zum anderen die Credit Card.

 

 

       

Eröffnet ein Kunde ein Konto bei einer Bank, erhält er meist zusammen mit der Kontoeröffnung eine Debit Card, die auch als Check Card bezeichnet wird.

Mit dieser Karte ist es möglich, Geld an Geldautomaten abzuheben und Einkäufe zu bezahlen, so dass die bislang gerne genutzten Schecks nicht mehr ausgestellt werden müssen. Bezahlt ein Kunde mit seiner Debit Card, wird das Geld direkt von seinem Bankkonto abgebucht.

Aus diesem Grund sind Debit Cards zwar sehr praktisch, allerdings ist es mit ihnen nicht möglich, eine credit history aufzubauen, die aber wiederum für einen Kredit unumgänglich ist.

       

Die meisten Debit Cards sehen genauso aus wie Credit Cards, tragen ebenfalls ein Visa- oder Mastercard-Symbol und können auch ähnlich benutzt werden.

Wird mit der Karte in einem Supermarkt bezahlt, wird die Karte durch das Kartenlesegerät gezogen und die Abbuchung durch die Eingabe der PIN bestätigt. Zudem ist es möglich, direkt an der Supermarktkasse eine kleine Menge Bargeld abzuheben.

Entscheidet sich der Kunde für dieses cash back, bezahlt der Kassierer zusammen mit dem Bezahlen des Einkaufs meist Beträge von bis zu 60 Dollar aus.

       

Um in den USA einen Kredit zu bekommen, wird eine Kreditvergangenheit benötigt, die durch eine Credit Card aufgebaut werden kann. Allerdings setzt auch eine Credit Card eine Kreditvergangenheit voraus. Um dieses Problem zu lösen, kann sich der Auswanderer an seine Hausbank wenden und dort eine Secured Credit Card beantragen.

Hierbei hinterlegt er einen bestimmten Geldbetrag als Sicherheit, so dass für die Bank keine Risiken entstehen. Der hinterlegte Geldbetrag entspricht zeitgleich dem Verfügungsrahmen der Karte. Durch das regelmäßige Nutzen der Karte und die pünktliche Bezahlung der monatlichen Kreditkartenabrechnungen kann der Auswanderer nun seine Kreditwürdigkeit unter Beweis stellen. Nach einiger Zeit werden dann die ersten Kreditkartenanfrage zugestellt werden.

Die angebotenen Kreditrahmen werden zwar recht gering und die Zinsen hierfür recht hoch ausfallen, aber dennoch sollte der Auswanderer mehrere solcher Karten nutzen, um sich schrittweise eine gute Kreditvergangenheit aufzubauen und dadurch später dann auch größere Kredite und günstigere Konditionen nutzen zu können.

       

Daneben gibt es die Store Charge Cards. Hierbei handelt es sich um eigene Kreditkarten von Kaufhäusern, die auch nur in diesen Kaufhäusern genutzt werden können.

Diese Karten nehmen ebenfalls Einfluss auf die Kreditvergangenheit, allerdings werden auch diese Karten meist nur dann vergeben, wenn der Auswanderer bereits über andere Kreditkarten verfügt.

 

Thema: Credit Card vs. Debit Card 

 

 

 
< Zurück   Weiter >