Greencard arrow Greencard Blog arrow Credit Card vs. Debit Card  
15.09.2014
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
Unternehmer in Amerika Unternehmer in AmerikaMehr über Unternehmer und selbständige in Amerika Ganzen Artikel...

USA Anmeldung USA Anmeldung – was müssen Einwanderer alles anmelden Die USA gehören nach wie vor zu den beliebtesten Auswanderungsländern. Eine Auswanderung in die USA ist jedoch nicht nur mit gravierenden Veränderungen verbunden, sondern setzt auch eine umfangreiche und sorgfältige Planungs- und Vorbereitungsphase voraus. Meist beginnen die Vorbereitungen mit den Bemühungen um ein Einwanderungsvisum, beispielsweise durch die Teilnahme an der Greencard-Lotterie oder durch entsprechende Vereinbarungen mit dem künftigen Arbeitgeber.    Ganzen Artikel...

Greencard abgeben – alles wichtige zur Rueckgabe Greencard abgeben – alles wichtige zur Rückgabe Für die meisten, die in die Vereinigten Staaten von Amerika auswandern und sich dauerhaft dort niederlassen möchten, führt kein Weg an der Greencard vorbei. Die Greencard ist die dauerhafte Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung für die USA und ist mit einer Reihe von Rechten verbunden. So darf sich der Auswanderer nicht nur für unbestimmte Zeit in den USA aufhalten und arbeiten, sondern auch Grundbesitz erwerden und öffentliche Schulen und andere Bildungseinrichtungen besuchen.   Ganzen Artikel...

Auswandern - gute Tipps rund um den Seecontainer Auswandern - einige gute Tipps rund um den Seecontainer Für denjenigen, der in die USA oder nach Kanada auswandert, nach Australien, Neuseeland oder Asien zieht oder seine Zelte an einem anderen Ziel in der Ferne aufschlagen möchte, wird es kaum andere und vor allem bezahlbare Alternativen zum Seecontainer geben. Aber auch wer innerhalb Europas auswandert, sollte einen Umzug per Seecontainer zumindest einmal in Betracht ziehen, denn der Landweg ist nicht immer automatisch die beste Lösung.   Ganzen Artikel...



Infos und Tipps rund um Texas Die wichtigsten Infos und Tipps rund um Texas Texas ist für viele der Inbegriff des echten, ursprünglichen Amerikas. Schließlich verbinden die meisten Texas automatisch mit eher raubeinigen Cowboys, Ranches, Rinderherden und Pferden, Ölfeldern, Country-Musik und saftigen Steaks. Allerdings hat der südlichste Bundesstaat Amerikas weit mehr zu bieten als nur das, auch wenn die meisten Klischees über weite Strecken tatsächlich erfüllt werden.    Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Bookmark Homepage
 
Themenauswahl
Auswandern in ein Kloster auf Zeit
Eine Auszeit im Kloster - die wichtigsten Fragen und Antworten zu dieser aktuell angesagten Variante des Auswanderns auf Zeit Es gibt viele...
Wohnen im Ausland - Immobilie mieten oder besser kaufen?
Wohnen im Ausland - Immobilie mieten oder besser kaufen? Wer sich entschieden hat, auszuwandern und seine Zelte fernab der Heimat aufzuschla...
Lebenshaltungskosten in den USA
Infos zu den Lebenshaltungskosten in den USA: New York und Florida im Vergleich Je nach Bundesstaat, Region und Stadt weisen die Lebenshaltu...
Benoetigte Papiere Greencard-Antrag
Benötigte Papiere für einen Greencard-Antrag Hinter der begehrten Greencard verbirgt sich die dauerhafte Arbeits- und Aufenthaltsg...
Greencard Kosten
Die Kosten der Greencard
Indianerstämme in Nordamerika
Indianerstämme in Nordamerika Indianer gehören zu den USA wie der Eiffelturm zu Paris oder die Gondeln zu Venedig und bestimmt gib...
Eroeffnen eines Kontos USA
Infos und Tipps zum Eröffnen eines Kontos in den USA Jeder, der als Auswanderer in den USA lebt und dort arbeitet, wird früher ode...
Credit Card vs. Debit Card E-Mail

Credit Card vs. Debit Card 

In den USA wird nahezu alles per Kreditkarte bezahlt, unabhängig davon, ob es sich nun um den Einkauf im Supermarkt, das Essen im Restaurant oder das Tanken an der Tankstelle handelt. Hotelzimmer oder Mietautos können zudem meist nur per Kreditkarte bezahlt werden.

Nun gibt es in den USA jedoch zwei grundlegende Kartentypen, nämlich zum einen die Debit Card und zum anderen die Credit Card.

 

 

       

Eröffnet ein Kunde ein Konto bei einer Bank, erhält er meist zusammen mit der Kontoeröffnung eine Debit Card, die auch als Check Card bezeichnet wird.

Mit dieser Karte ist es möglich, Geld an Geldautomaten abzuheben und Einkäufe zu bezahlen, so dass die bislang gerne genutzten Schecks nicht mehr ausgestellt werden müssen. Bezahlt ein Kunde mit seiner Debit Card, wird das Geld direkt von seinem Bankkonto abgebucht.

Aus diesem Grund sind Debit Cards zwar sehr praktisch, allerdings ist es mit ihnen nicht möglich, eine credit history aufzubauen, die aber wiederum für einen Kredit unumgänglich ist.

       

Die meisten Debit Cards sehen genauso aus wie Credit Cards, tragen ebenfalls ein Visa- oder Mastercard-Symbol und können auch ähnlich benutzt werden.

Wird mit der Karte in einem Supermarkt bezahlt, wird die Karte durch das Kartenlesegerät gezogen und die Abbuchung durch die Eingabe der PIN bestätigt. Zudem ist es möglich, direkt an der Supermarktkasse eine kleine Menge Bargeld abzuheben.

Entscheidet sich der Kunde für dieses cash back, bezahlt der Kassierer zusammen mit dem Bezahlen des Einkaufs meist Beträge von bis zu 60 Dollar aus.

       

Um in den USA einen Kredit zu bekommen, wird eine Kreditvergangenheit benötigt, die durch eine Credit Card aufgebaut werden kann. Allerdings setzt auch eine Credit Card eine Kreditvergangenheit voraus. Um dieses Problem zu lösen, kann sich der Auswanderer an seine Hausbank wenden und dort eine Secured Credit Card beantragen.

Hierbei hinterlegt er einen bestimmten Geldbetrag als Sicherheit, so dass für die Bank keine Risiken entstehen. Der hinterlegte Geldbetrag entspricht zeitgleich dem Verfügungsrahmen der Karte. Durch das regelmäßige Nutzen der Karte und die pünktliche Bezahlung der monatlichen Kreditkartenabrechnungen kann der Auswanderer nun seine Kreditwürdigkeit unter Beweis stellen. Nach einiger Zeit werden dann die ersten Kreditkartenanfrage zugestellt werden.

Die angebotenen Kreditrahmen werden zwar recht gering und die Zinsen hierfür recht hoch ausfallen, aber dennoch sollte der Auswanderer mehrere solcher Karten nutzen, um sich schrittweise eine gute Kreditvergangenheit aufzubauen und dadurch später dann auch größere Kredite und günstigere Konditionen nutzen zu können.

       

Daneben gibt es die Store Charge Cards. Hierbei handelt es sich um eigene Kreditkarten von Kaufhäusern, die auch nur in diesen Kaufhäusern genutzt werden können.

Diese Karten nehmen ebenfalls Einfluss auf die Kreditvergangenheit, allerdings werden auch diese Karten meist nur dann vergeben, wenn der Auswanderer bereits über andere Kreditkarten verfügt.

 

Thema: Credit Card vs. Debit Card 

 

 

 
< Zurück   Weiter >