30.10.2014
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Umfrage
Wohin möchten Sie gerne Auswandern?
 
Translation
mehr Artikel
Die acht Elite-Hochschulen der Ivy League Die acht Elite-Hochschulen der Ivy League in der Übersicht Hinter der Ivy League verbergen sich die acht ältesten und prestigeträchtigsten Hochschulen der USA. Dabei gibt es für die Herkunft des Begriffs Ivy League zwei unterschiedliche Erklärungen. Die einen sind der Meinung, dass das Wort Ivy die lange Tradition der Hochschulen symbolisieren soll, denn Ivy bedeutet übersetzt Efeu und spielt damit auf die von Efeu bewachsenen Mauern der altehrwürdigen Universitäten an. Andere vertreten die Auffassung, dass das Wort Ivy darauf zurückgeht, wie die römische Zahl IV ausgesprochen wird, denn anfänglich gehörten nur vier Universitäten zu der Liga.     Ganzen Artikel...

Überlegungen rund um den Umzug in die USA Ein paar grundlegende Überlegungen rund um den Umzug in die USA Die Welt ist zweifellos näher zusammengerückt. Mittels Flugzeug, Schiff und auf dem Landweg lässt sich praktisch jedes Ziel recht komfortabel erreichen und dank Internet und Telefon lässt sich vieles unabhängig von Standort und Zeitpunkt erledigen. Trotzdem ist auch heute noch jede Auswanderung ein Stück weit ein Abenteuer.    Ganzen Artikel...

Unternehmen USA Unternehmen in den USAFirmen und Unterrnehmen in den USA Ganzen Artikel...

Rechte mit der Greencard Rechte mit der Greencard in Amerika Zunächst ist die Greencard die dauerhafte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten von Amerika und somit eines der wichtigsten Dokumente für diejenigen, die sich dauerhaft in den USA niederlassen möchten. Schon bei der eigentlichen Einreise bringt die Greencard den Vorteil, dass die Einreise weniger aufwendigen bürokratischen Bedingungen unterliegt, die Prozedur also einfacher und schneller abläuft. Aber auch nach der Einreise bringt die Greencard eine Reihe von Vorteilen.  Ganzen Artikel...



Wie ist das mit der Rente in den USA? Wie ist das mit der Rente in den USA? Viele Auswanderer stehen noch mitten im Berufsleben, wenn sie sich dazu entschließen, ihre Zelte in Deutschland abzubrechen. Manchmal sind die drohende Arbeitslosigkeit, weniger gute Perspektiven auf dem deutschen Arbeitsmarkt oder eine schon seit längerem bestehende Arbeitslosigkeit sogar einer der Hauptgründe für die Auswanderung.    Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
Brieffreunde finden ...
USA Übersicht
Bookmark Homepage
 
Benoetigte Papiere Greencard-Antrag E-Mail

Benötigte Papiere für einen Greencard-Antrag 

Hinter der begehrten Greencard verbirgt sich die dauerhafte Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung für die USA. Wer eine Greencard besitzt, darf sich also dauerhaft in den USA aufhalten, frei wählen, wo er wohnen möchte und kann jede beliebige Arbeit annehmen.

Nach fünfjährigem Besitz der Greencard und sofern sich der Auswanderer während dieser fünf Jahre nichts zu Schulden kommen ließ, ist eine Beantragung der amerikanischen Staatsbürgerschaft möglich.

 

 

Nun ist es aber gar nicht so einfach, an eine Greencard zu kommen, denn in aller Regel wird sie direkt nur in wenigen Situationen an ganz bestimmte Personen ausgestellt. Die meisten anderen müssen auf ihr Glück in der Greencard-Lottery oder auf Unterstützung durch nahe amerikanische Verwandte oder einen amerikanischen Arbeitgeber hoffen.

Der Greencard-Antrag setzt dabei zunächst voraus, dass das Einwanderungsgesuch genehmigt wurde. Ist dies der Fall, können Gewinner der Greencard-Lottery und bestimmte Personen wie Investoren oder bevorzugte Arbeitnehmer ihren Antrag selbst einreichen, bei allen anderen muss der Antrag durch einen Arbeitgeber oder nahe Verwandte eingereicht werden.

Wurde der Visumsantrag bestätigt, werden eine Reihe unterschiedlicher Papiere benötigt, die teils vor dem Visumsgespräch und teils erst zum Visumsgespräch vorlegt werden müssen.

 

Hier eine Auflistung aller benötigten Papiere im Zusammenhang mit einen Greencard-Antrag:

 

       

Das Personaldatenformular DS-230 muss für jeden Antragssteller und die Personen, die zusammen mit ihm auswandern möchten, separat ausgefüllt werden. Dabei beinhaltet das Formular in erster Linie Fragen zur Person.

       

Ein Reisepass, der noch mindestens sechs Monate lang gültig ist.

       

Die Geburtsurkunde im Original von allen Familienmitglieder, auch wenn diese in Deutschland bleiben. Ist es nicht möglich, die Geburtsurkunde im Original vorzulegen, müssen anderweitige Nachweise wie eine Taufurkunde oder eine eidesstattliche Erklärung sowie eine Erklärung des Standesbeamten eingereicht werden.

Wurde der Antragssteller adoptiert, muss die Adoption durch behördliche und offizielle Papiere nachgewiesen werden.

       

Die Heiratsurkunde im Original oder als beglaubigte Kopie. Besteht die Ehe nicht mehr, muss die Scheidungsurkunde oder die Sterbeurkunde des Ehepartners ebenfalls vorgelegt werden.

       

Ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis für jeden Antragsteller über 16 Jahren.

       

Gerichts- und Gefängnisakten, wenn der Antragsteller in der Vergangenheit wegen eines Verbrechens verurteilt wurde. Dabei werden für jede Verurteilung eine Originalausfertigung und zwei Kopien benötigt, die ins Englische übersetzt sein müssen.

       

Ein Nachweis über abgeleisteten Militärdienst als beglaubigte Kopie.

       

Drei Farbfotos entsprechend der Anforderungen des US-Außenministeriums.

       

Eine eidesstattliche Unterstützungserklärung von denjenigen, deren Einwanderungsgesuch durch einen Verwandten eingereicht wird. Alle anderen Antragsteller müssen nachweisen, dass sie keine Sozialhilfe in Anspruch nehmen werden.

       

Liegen die eingereichten Unterlagen nicht in englischer oder deutscher Sprache vor, müssen sie von einem qualifizierten Übersetzer ins Englische übersetzt werden. Dabei muss der Übersetzer eine Erklärung beilegen, die seine Qualifikation und die Richtigkeit der Übersetzung bestätigt.

 

Thema: Benötigte Papiere für einen Greencard-Antrag 

 
< Zurück   Weiter >