USA Greencard

USA Greencard

Amerika Tipps, Anleitungen und Ratgeber Die USA Greencard

Sie träumen vom Auswandern in ein anderes Land?

Aber nicht irgendein anderes Land.

Sie träumen von einem Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und haben keinen blassen Schimmer, wie Sie diesen Traum realisieren können?

Informationen zur Teilnahme an der Greencard Lotterie, sowie auch Informationen zu Antrag und zur Heirat für die Greencard finden sie auf den folgenden Themen Unterpunkten.

Diese Seite wird Sie rund um das Thema USA Greencard Lotterie informieren und Ihnen hoffentlich alle Fragen dazu beantworten. Lesen Sie auf den folgenden Seiten alles zu den Bedingungen, Risiken und Vorteilen, sowie Informationen zur ständigen Aufenthaltsgenehmigung,  in den vereinigten Staaten von Amerika.

Reiseinformationen der USA

Des weiteren finden sie Reiseinformationen und Länderinformationen rund um Amerika, zu den Bundesstaaten und ihren Sehenswürdigkeiten und dem Nachtleben, sowie allgemeine Touristen-Information.

Die USA Greencard ist ein Visum, mit dem Sie sich langfristig in den USA aufhalten können. Im Gegensatz zum B-Visum, mit dem Sie nur hin und wieder einige Monate in Amerika bleiben dürfen, können Sie mit der Karte, den Rest Ihres Lebens in dem Land verbringen und dort Ihren Lebensunterhalt verdienen, ohne Ihre deutsche oder jeweils andere Staatsangehörigkeit zu verlieren. Was wiederum nicht bedeutet, dass Sie kein amerikanischer Staatsbürger werden können.

Aufenthalt mit der Greencard

Bereits nach dreijährigem, gesetzestreuen Aufenthalt in den USA, können Sie, wenn Sie wollen, amerikanischer Staatsbürger werden.

Hauptansprechpartner ist die Us-Botschaft. Sie möchten sich für Auslandsjobs bewerben? Hier finden sie: Bewerbung Vorlage und USA Reisetipps, auf unseren Unterseiten.  Aber wie komme ich den Besitz dieser USA Greencard? Oder ein Russland Visum?

Nehmen sie zum Beispiel an der  Lotterie teil. Antworten auf diese und andere Fragen, erhalten Sie auf den folgenden Seiten… alles zur  Immigration. Weiterführende Informationen bietet auch das Auswärtige Amt.

Checkliste zu den benötigten Papieren und Dokumenten für ein Greencard-Antrag:

Checkliste online bearbeiten und drucken

Interessante Berichte und Tipps aus unseren Greencard-Blog:

Kapitel 2.1:

Kapitel 2.2:

Greencard 2017– 2018 – 2019

Das Auswandern ist in vielen Ländern der Welt sehr beliebt. Besonders wenn es um die USA geht träumen jedes Jahr viele Menschen den Traum vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Jetzt interessieren sich natürlich auch in Deutschland viele Menschen verstärkt dafür, wie man in die Vereinigten Staaten von Amerika auswandern könnte.

Die Greencard ist dabei einer der ersten Punkte nach dem gefahndet wird. Um aus der Verlosung für 2017 oder 2018 eine Greencard zu erhalten, ist es jedoch schon viel zu spät. In 2017 kann man sich vom 02. Oktober bis zum 01. Dezember für eine Greencard bewerben und erhält diese aber erst 2019.

Wer also unbedingt 2017 in die USA auswandern möchte, wird sich nach einer anderen Möglichkeit umsehen müssen. Viele Menschen wissen nicht, dass man sich quasi schon 2 Jahre im Voraus für die Greencard bewerben muss und dafür nur einen begrenzten Zeitraum von 60 Tagen im Jahr hat.

Greencard-Agentur

Deshalb werden viele sicher enttäuscht werden, wenn sie sich bei einer der vielfach beworbenen Greencard-Agentur für eine Greencard für 2016 -2018interessieren. Trotzdem ist es so dass man kaum um eine dieser Agenturen herum kommen wird, wenn man an der Lotterie teilnehmen möchte. Der Vorteil dabei ist natürlich, das man sich das ganze Jahr über bei einer Agentur „melden“ kann und dann mit seinem Antrag auch pünktlich zur Lotterie angemeldet wird.

Solche Agenturen verlangen aber natürlich auch Gebühren, für den guten Service. Wer sich diese „sparen“ möchte, kann sich auch online über speziell eingerichtete Internetseiten der US-Botschaften bewerben. Hier ist es jedoch sehr ratsam sich vorher genau zu informieren.

Schließlich möchte ja niemand, dass der eigene Antrag „rausfliegt“ weil Kleinigkeiten übersehen wurden bzw. an Bestimmungen nicht gedacht wurde. Allen die sich ernsthaft für das Auswandern interessieren kann man ja sowieso nur empfehlen sich gründlich vorzubereiten und sich nicht nur für die leuchtenden „Zahlen“ der werbenden Agenturen zu interessieren.

Weiterführende US-Berichte, Tipps und Allgemeines:

 

 

Kommentar verfassen